Unsere Tipps und Erfahrungen

- Zahlungsabtretung

So schnell es geht an die Baufirma schicken

(Wenn ihr den finalen Hauspreis nach der Bemusterung wisst). 

Dann kann Streif mit der Produktion eures Traumhaus beginnen, ohne diese Abtretung wird kein Handschlag passieren!

Somit erspart ihr euch hoffentlich einen eventuellen Baustillstand auf eurer Baustelle. 

Bei anderen Baufirmen kann die Produktion des Hauses aber auch von anderen Faktoren abhängig sein, wie z. B. der Fertigmeldung der Bodenplatte

 

- Tiefbau

Habt ihr den Tiefbauer auf der Baustelle, dann solltet ihr euch mit diesem gutstellen :-) 

Gewisse annehmlichkeiten gegenüber den Monteuren wirken Wunder. 

Denn schließlich ist einmal der Bagger auf der Baustelle und dieser könnte "mal eben fix" den Aushub für die Gartenlaube usw. machen oder diverse Gräben in denen Leerrohre für die spätere Strom, Wasserversorgung der Gartenlaube, Pool etc. verschwinden. 

 

- Postversand

Aus eigener Erfahrung empfehlen wir, alle Dokumente die ihr per Post versenden müsst vorher einzuscannen oder zu kopieren. Wir hatten mehrfach das Problem, das Dokumente nicht zugestellt wurden oder nicht auffindbar waren.

Das ist immer sehr ärgerlich, da es zu massiven Verzögerungen am Baufortstand führen kann.

Im schlimmsten Fall, zum behördlichen Baustopp... diesen konnten wir gerade noch so abwenden.

 

Ansonsten immer nerven, nerven, nerven

Wer sich nicht bemerkbar macht, wird zum Teil nicht ernst genommen oder nach hinten geschoben.

Wenn ihr also möchtet, dass es zügig voran geht, müsst ihr euch einen Namen verschaffen :-)

Dabei aber immer freundlich bleiben!

Über das ein oder andere Lob, freuen sich auch die Damen und Herren an der Hotline oder im Portal! Und das ist sicher nie zum Nachteil...

"Ohh schon wieder die Bauherren Fam. ....., die müssen wir jetzt mal vom Tisch bekommen!"

Kommentare: 1
  • #1

    Hausbau-Forum (Sonntag, 27 Oktober 2019 13:12)

    Werte Bauherren

    Fachexperten die eure individuellen Fragen rund ums Bauen beantworten?
    Bauherren die ihre Erfahrungen untereinander austauschen?

    Das ist www.hausbau-forum.de - Die beliebteste interaktive Plattform für Bauherren, mit über 40.000 registrierten Mitgliedern, 250.000 Seiten an Informationen und 4.9 Millionen Besuchern. Hier tauschen sich Bauherren aus. Monatlich werden über 6.000 neue Fragen und Antworten diskutiert.

    Tragt doch euer Bautagebuch bei uns in unser <a href="https://www.hausbau-forum.de/bautagebuchverzeichnis/">Baublog Verzeichnis</a> ein - auch wenn es schon etwas älter ist. Denn eure Erfahrungen welche ihr veröffentlicht und welche dadurch von angehenden Bauherren gefunden werden können sind für diese Gold wert!

    Nebst unserem Forum stellen wir euch auch unseren <a href="https://www.hausbau-forum.de/ratgeber/hausbau-ratgeber.683/">Bauratgeber</a> mit über 700 Fachartikeln zur Verfügung.

    Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem Hausbau!
    HAUSBAU-FORUM.DE

Kontakt